030 39375839

FARBDesign | Charlottenburg: 030 303068495 | Mahlsdorf: 030 39375839 | E-Mail: info@farbdesign-maler.de

Farbtonlehre

Farben können sich kalt oder warm anfühlen, Gefühle spiegeln, beruhigend oder motivierend wirken und sogar die Gesundheit beeinflussen. Kein Wunder also, dass die meisten Menschen ganz bestimmte Farben bevorzugen. Doch wie lassen sich diese stilvoll miteinander kombinieren? Da hilft die kleine Farbenlehre, denn auch wir greifen auf gängige Farbschemata zurück. Diese grenzen die scheinbar endlosen Farbkombinationen ein und bieten damit eine wichtige Orientierungshilfe. Effektvoll lassen sich zum Beispiel Farben kombinieren, die sich auf dem Farbkreis gegenüberliegen. Das Besondere ist der starke Farbkontrast, auch Komplementärkontrast genannt, der vor allem Experimentierfreudige begeistern wird.

Harmonisch wirken dagegen Farben, die auf dem Farbkreis durch nur eine andere Farbe getrennt sind. Eine häufig genutzte Zweiergruppe ist Gelb und Orange. Selbst Grün und Blau geben ein stimmiges Gesamtbild. Wer es lieber klassisch mag, wählt am ehesten ein Ton-in-Ton–Konzept. Eine Farbe, die über verschiedene Stufen aufgehellt eingesetzt wird, sorgt für einen zeit- und schnörkellosen Stil.

 

farbkreis

Farbkreis
Harmonisch wirken Farben, die auf dem Farbkreis durch nur eine andere Farbe getrennt sind.