Designbeläge – täuschend echt, ob Holz-, Metall- oder Steinoptik

Moderne Designbeläge eignen sich besonders gut für Räume, die stark beansprucht werden und zugleich jederzeit optisch überzeugen sollen. Beliebt sind diese strapazierfähigen Bodenbeläge daher besonders im Gewerbebereich, in Büros, Praxen sowie in viel genutzten Wohnräumen wie Wohnzimmer oder Flur. Aufgrund ihrer Eigenschaften eignen sich Designbeläge auch sehr gut für Feuchtbereiche wie Bad und Küche.

Designböden bestehen in der Regel aus einer Unterschicht aus PVC (gelegentlich auch aus einem anderen Kunststoff), einer Trägerschicht, einer Fotodruckschicht mit dem Motiv sowie einer abschließenden transparenten Nutzschicht. Die Fotodruckschicht ermöglicht jedes nur erdenkliche Motiv für Designbeläge. So entstehen täuschend echte Holz-, Metall- oder Steinoptiken. Durch eine entsprechende Oberflächenprägung kann gerade bei Holzoptiken diese Täuschung so weit getrieben werden, das selbst Experten sie nicht ohne Weiteres erkennen.

Designbelag / Designboden in Holzoptik

Mit den PVC-Belägen, wie sie in den 60er Jahren beliebt waren, haben heutige Designbeläge nur noch wenig gemein. Vor allen hinsichtlich der Unbedenklichkeit des Vinyls (so eine gängige Abkürzung von Polyvinylchlorid / PVC) hat sich viel getan. Wie alle Kunststoffbeläge müssen sie sich mittlerweile ausführlichen Tests stellen. Sie dürfen nur in den Handel gebracht werden, wenn erwiesen ist, dass sie gesundheitlich unbedenklich sind. Ebenfalls getestet wird dabei die Robustheit der Beläge. Gerade hier schneiden modernde Designbeläge besonders gut ab. Sie liegen preislich zwar meist über Laminatböden, punkten jedoch mit ihrer Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit – übrigens auch gegenüber Fertigparkett.

FARBDesign verlegt Ihren Designboden / Designbelag und gestaltet Räume

Damit ein Designboden seine bestmögliche Wirkung erzielt, sollte der Raum, in dem er verlegt wird, durchdacht und fachgerecht gestaltet sein. Genau aus diesem Grund hat sich FARBDesign, Ihr Maler für Berlin und Umland, auch auf das Verlegen von Designbelägen (sowie weiteren Bodenbelägen) spezialisiert.

  • Das Verlegen von Designböden durch FARBDesign hat für Sie gleich mehrere Vorteile:
  • Wir beraten Sie ausführlich vor Ort in Ihrer Wohnung oder Ihrem Objekt. Anhand von Musterkollektionen (für Wand- und Deckenfarben, Tapeten und Designbelägen) prüfen wir mit Ihnen gemeinsam die Wirkung der Lichtverhältnisse und der vorhandenen bzw. geplanten Möblierung. So können wir alles eng aufeinander abstimmen und genau die Wirkung erreichen, die sie sich wünschen.
  • Wir entfernen und entsorgen alle alte Beläge für Sie. Selbstverständlich bereiten wir auch den Untergrund für ein sauberes und fachgerechtes Verlegen des Designbodens vor. Wir beseitigen Unebenheiten und Risse, achten auf die richtige Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit, sodass Sie lange Freude an Ihrem neuen Boden haben werden.
  • Wir übernehmen den kompletten Einbau des Designbelags für Sie – von der Bestellung, über die Lieferung bis hin zum fachgerechten Verlegen und dem Montieren von passenden Sockelleisten.
  • Sehr gerne verlegen wir auch passende Treppenstufen mit Abschlusswinkeln für Sie. Einer der großen Vorteile von Designbelägen besteht gerade darin, bestimmte Bereiche optisch durch den Bodenbelag im Raum abzutrennen. Sprechen Sie uns gezielt darauf an, wir finden ganz sicher eine überzeugende Lösung.
  • Wir übernehmen auf Wunsch die komplette Renovierung bei Auszug, Einzug oder Erstbezug für Sie. Wir tapezieren oder streichen Wände, erneuern Decken und kümmern uns auch um die passenden Bodenbeläge. Die Gestaltung und Verwirklichung Ihrer Wohnidee, Ihres Wunsch-Büros oder -Geschäftes liegt damit in einer Hand. Für alle Ihre Fragen rund um die Schönheitsreparatur haben Sie einen festen Ansprechpartner. Nicht nur Sie sparen sich dadurch Zeit. Auch wir können so wesentlich zügiger arbeiten, da zeitaufreibende Absprachen zwischen verschiedenen Betrieben entfallen.

Wie Sie mit Designböden / Designbelägen Räume attraktiv gestalten

Schon der Begriff Designböden legt nahe, dass es sich um Böden handelt, mit denen Räume so zu gestalten sind, dass sie den eigenen Wünschen entsprechen. Aufgrund der hohen Flexibilität des Materials und der schier endlosen Vielfalt an Farben und Mustern, die auf dem Markt zu erschwinglichen Preisen erhältlich sind, können Sie mithilfe von Designböden, Räumen eine ganz individuelle Wirkung verleihen. Sie profitieren dabei von unserer Erfahrung als Malerbetrieb. Wir kennen die Wirkung von Farben und Mustern im Zusammenspiel mit den Lichtverhältnissen, der Wandgestaltungen und den Möbeln sehr genau.

Beispielsweise kann schmalen Räumen mit bewusst akzentuierten Wänden optisch mehr Weite und Großzügigkeit verliehen werden. Ein zu dunkel gewählter Boden würde diese Wirkung dann jedoch wiederzurücknehmen. Daher ist es stets sinnvoll, einen Raum komplett vorab zu planen. Helle Decken und ein heller Designbelag sowie dunklere Wände etwa eignen sich immer dann, wenn ein „Nest-Effekt“ entstehen soll. In manchen Fällen kann es aber auch sinnvoll sein, durch einen dunklen Designbelag den Boden besonders hervorzuheben. Gerade im Gewerbe können im Boden intuitiv verständliche Leitsysteme zur Führung von Kunden oder Mitarbeitern eingefügt werden.

Bei der Besichtigung vor Ort in Ihrer Wohnung oder Ihrem Objekt können wir alle Ideen anhand von Musterkollektionen durchsprechen und Ihre Wirkung mit den konkreten Lichtverhältnissen genau abschätzen. Schon häufig haben wir in unserer Praxis erlebt, dass durch die Abstimmung der verschiedenen Einrichtungselemente aufeinander, neue, bessere Ideen erst entstehen. Probieren Sie es am besten gleich selbst aus und kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Wir freuen uns auf Sie!